EuropaAkademie 2019

Vom 08. - 13. September in Brüssel

Neuigkeiten

Andere Länder, andere Sorgen

Gestern Morgen veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung die Umfrageergebnisse des Council on Foreign Relations zur Europawahl[…]

Anmeldeformular für die EuropaAkademie 2019

Hurra, es ist so weit! Ihr könnt euch von nun an offiziell für die EuropaAkademie[…]

EuropaAkademie 2019: 08.-13. September in Brüssel

Auch in diesem Jahr veranstaltet der DeZentrale wieder eine EuropaAkademie!! #savethedateDa das europäische Parlament im[…]

Das sind Wir 

Unsere Angebote richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene. Als bundesweite Bildungseinrichtung beschäftigen wir uns mit bildungs- und gesellschaftspolitischen Inhalten und Themen. Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich außerhalb des Lebensraums Schule mit politischen Themen auseinander zu setzen. Auf diese Weise wird das Verständnis für politische Zusammenhänge und Prozesse geschärft und gleichzeitig die Fähigkeit zur eigenen Meinungsbildung gefördert sowie Möglichkeiten zur Partizipation innerhalb der Gesellschaft aufgezeigt. Unsere Angebote werden bundesweit ausgeschrieben.

Der DeZentrale e.V. ist Teil des Programms „Politische Bildung außerhalb der Jugendverbände“ bei der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge (afj) der deutschen Bischofskonferenz und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. 
Wir arbeiten eng mit der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (aksb), der Fachorganisation für politische Jugend- und Erwachsenenbildung, zusammen.

Referentin für politische Bildung

Meike Elisa Müller

Ich bin Meike Elisa Müller und seit Anfang 2019 die Referentin für politische Bildung beim DeZentrale e.V.. Zuvor habe ich in Leipzig und Dortmund Kulturwissenschaften und Kulturvermittlung studiert. Ich möchte mit den Programmen des DeZentrale e.V. jungen Menschen Politik näher bringen und sie in ihrem Engagement in der Gesellschaft stärken.

Veranstaltungen

Die Angebote des DeZentrale e.V. richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene. Sie umfassen vor allem bildungs- und gesellschaftspolitische Inhalte und Themen. Durch unsere Arbeit informieren, qualifizieren und schulen wir ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter*innen und Engagierte der Jugend(-bildungs)arbeit.

Regelmäßige Veranstaltungen

Die EuropaAkademie findet einmal jährlich in Brüssel statt und bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, einen praxisnahen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise des politischen Systems der Europäischen Union zu erhalten. Anhand eines spezifischen Themas werden sie in die Lage versetzt, das verflochtene europapolitische Mehrebenensystem zu durchschauen und zu verstehen. Vor allem ermutigen wir die Teilnehmenden, die vorhandenen Potenziale zu nutzen, um ihre eigene Stimme in die politische Debatte einfließen zu lassen.
Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16 Jahre. Die Ausschreibung für die diesjährige EuropaAkademie finden Sie unter „Neuigkeiten“.

Gerne organisieren wir eine individuell zugeschnittene Akademie für Ihre Schulklasse oder Jugendgruppe!

SV-Trainings

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen bieten wir SV-Trainings an. Durch diese Kurse unterstützen wir in der SV-Arbeit ehrenamtlich engagierte Schüler*innen bei der Wahrnehmung und Ausübung ihrer Interessen. Wir klären über die rechtlichen Grundlagen der Schüler*innenvertretungen auf, erarbeiten den organisatorischen und strukturellen Aufbau der SV und bieten Unterstützung in der Erarbeitung und Umsetzung von Projekten. Unser Ziel ist es, die Schüler*innen in der Wahrnehmung ihrer Rechte zu unterstützen und sie zu einer selbstbewussten und verantwortungsvollen Teilhabe am schulischen Leben zu befähigen.

Auf diese Weise fördern wir Partizipation und Demokratie im Lebensraum Schule.

Schulungen

Für unsere SV-Trainings suchen wir regelmäßig engagierte Teamer*innen.

Dazu führen wir Schulungen durch. Wir bieten euch eine qualifizierende dreitätige Ausbildung im SV-Know-How, die von zwei professionellen Trainer*innen durchgeführt wird.
Zudem erhaltet ihr ein Honorar für jede durchgeführte SV-Schulung, eine Bescheinung über die Teilnahme an der Schulung, sowie eine Bestätigung, dass ihr im Auftrag des DeZentrale e.V. SV-Schulungen durchführt.

Unterstütze uns per PayPal

Kontakt

DeZentrale e.V.

Adresse:

Gabelsbergerstr. 19, 50674 Köln

Telefon:

0221 98867599

Follow us:

Unsere Partner

Der DeZentrale e.V. ist 1986 von KSJler*innen gegründet worden, um die politische Bildungsarbeit der KSJ zu stärken. Als selbständiger Verein kooperieren wir heute erfolgreich mit der KSJ, katholischen Bildungsträgern sowie verschiedenen Schulen in NRW.